Dunning-Kruger-Effekt

Wenn wir von etwas keine Ahnung haben, unser Gehirn aber denkt, wir haben voll den Durchblick. Ein klarer Fall von kognitiver Verzerrung.

Zitronensaft, auch bekannt als unsichtbare Tinte, macht Bankräuber nicht unsichtbar. Dieser offenbar wirklich passierte Irrtum inspirierte die Psychologen Justin Kruger und David Dunning zu einer Studie, die zeigte, dass der erfolglose Kriminelle mit seiner verzerrten Wahrnehmung nicht allein ist.

Personen, die in bestimmten Bereichen inkompetent sind, bemerken dies oft nicht. Dieser so genannte Dunning-Kruger-Effekt ist in der Psychologie mittlerweile gut belegt.

mehr

Schlagwörter nach Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner