Mit Spermidin gegen das Vergessen

„In Tierversuchen erwies sich das Spermidin bereits als wirksam: Es verlängerte die Lebensdauer von Würmern und Insekten und stoppte den altersbedingten Gedächtnisverlust bei Fruchtfliegen.“

Spermidin ist in jeder Körperzelle enthalten und auch in verschiedenen Nahrungsmitteln. Neben Weizenkeimen gehören Sojabohnen, Grapefruits, Äpfel, Birnen, Nüsse, Cheddarkäse und asiatische Heilpflanzen wie Madelpilz und Durian dazu.

mehr

Schlagwörter nach Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner